Tai Jitsu ... one way of life !

Dan Prüfung vom 15.12.201

Acht Mitglieder der Kampfsport-Gemeinschaft-Gelsenkirchen e.V., stellten sich am 15.12.2018 in Belgien den Prüfern der IUMA (International University of Martial Arts), Johnny Vansimpsen (10. DAN), Herman van Loo (7. DAN), sowie weiteren DAN-Trägern aus Belgien und Deutschland.
Es wurden Prüfungen zum jeweils nächsthöheren bzw. ersten DAN Grad abgelegt. Alle Teilnehmer hatten sich in den vergangenen Monaten intensiv auf diese Aufgabe vorbereitet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer demonstrierten Selbstverteidigungstechniken gegen einen oder mehrere Gegner sowie diverse Kata-Vorführungen inkl. Bruchtest. Nach Abschluss der mehrstündigen, schweißtreibenden Veranstaltung nahmen alle Teilnehmer verdient die DAN-Urkunden und Glückwünsche der anwesenden Prüfer entgegen.
Folgende Graduierungen wurden erlangt:
Maximilian Sprung (1. DAN), Kira Drefke (2. DAN), Jessica Dickes (2. DAN), Oliver Adler (2. DAN), Claus Büse (3. DAN), Dirk Bleckmann (5. DAN), Dirk Jansen (6. DAN) und Günter Habon (6. DAN).
Mit Dirk Jansen und Günter Habon hat die Kampfsport-Gemeinschaft Gelsenkirchen nun zwei Großmeister in ihren Reihen.
Mehr Informationen zum Verein unter www.taijitsu.de.
Quelle: WAZ "Sport in Gelsenkirchen" vom 27.12.2018

Im Bild v.l.n.r.:
Claus Büse, Jessica Dickes, Kira Drefke, Dirk Bleckmann, Dirk Jansen, Günter Habon, Oliver Adler und Maximilian Sprung

  • Tai Jitsu :
  • unabhängig vom Alter
  • unabhängig vom Geschlecht
  • unabhängig der körperlichen Fitness
  • unabhängig der Jahreszeit
  • traditionell und modern ausgerichtet